Rütihof

Unter dem ehemaligen Feuerwehrmagazin beim Schulhaus (Lageplan) befindet sich der Quartierraum. Dieser wurde bis vor kurzem von einer Gruppe Jugendlicher regelmässig genutzt und wartet nun auf neue Nutzerinnen und Nutzer.

Die Räumlichkeiten eignen sich für Band- oder Tanzproben, für Sitzungen von Vereinen oder zum Durchführen von Geburtstagsfeiern. Ebenfalls können interessierte Jugendliche im Oberstufenalter die Räume autonom betreiben. Die Jugendlichen erhalten von der zuständigen soziokulturellen Animatorin Unterstützung bei der Umsetzung von Ideen und kleinen Projekten. An regelmässig stattfindenden Teamabenden werden offene Fragen und Anliegen diskutiert und ausgetauscht.

Möchtest du als Jugendliche/r Mitverantwortung in einer Benutzergruppe übernehmen, so kannst du den Quartiertreff zusammen mit deinen Kolleginnen und Kollegen weitgehend selbständig nutzen.

Im Jahr 2017 steht Rütihof im Fokus der Quartierarbeit. Ziel wird sein, herauszufinden, wie das soziale und kulturelle Leben in Rütihof unterstützt und bereichert werden kann. Dafür werden wir diverse Testangebote lancieren, aber auch Befragungen und Projekte für verschiedene Zielgruppen durchführen.


Der Quartierraum kann auch gemietet werden:

Die Räume sind aufgeteilt in einen Musik- und einen Partyraum, einen Billardraum mit Sofas und einen grossen Eingangsbereich mit Bar und Küche. Eine Toilette steht ebenfalls zur Verfügung. Die Räumlichkeiten können von maximal 50 Personen genutzt werden. Die Mietbedingungen sind hier zu finden. Für weitere Informationen siehe Raumnutzungsvereinbarung.

Schulhaus Rütihof
Schulhausweg
5406 Rütihof
Lageplan


Alexandra Van Heerden
Telefon: +41 56 200 87 69
Mobile: +41 79 305 04 16
alexandra.VonHeerdenNULL@baden.ch